Sonderangebote

Angebot 08.01.18 - 03.02.18
Preis 14,80 €/kg
16,50 €/kg
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Service- und Versandkosten
Dieses Produkt besitzt eine Mindestbestellmenge von 1.2. Die Menge im Warenkorb wird automatisch auf diese Mindestbestellmenge gesetzt!
Angebot 22.01.18 - 26.01.18
Preis 34,50 €/kg
35,90 €/kg
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Service- und Versandkosten
Angebot 22.01.18 - 26.01.18
Preis 31,50 €/kg
32,90 €/kg
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Service- und Versandkosten
Angebot 01.01.18 - 28.01.18
Rindersalami 65g CHI
Preis 2,99 €/St
3,39 €/St
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Service- und Versandkosten
St
Angebot 01.01.18 - 28.01.18
Frischcreme Paprika 150g MWH
Preis 1,99 €/St
2,29 €/St
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Service- und Versandkosten
Dieses Produkt besitzt eine Mindestbestellmenge von 1. Die Menge im Warenkorb wird automatisch auf diese Mindestbestellmenge gesetzt! St
Angebot 18.01.18 - 31.01.18
Falafel Sesam-Minze 9 St. 220g SOF
Preis 2,49 €/St
3,19 €/St
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Service- und Versandkosten
St
Angebot 18.01.18 - 31.01.18
Jog. Natur  mild 3,7% 500g AND
Preis 1,29 €/St
1,59 €/St
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Service- und Versandkosten
St
Angebot 01.01.18 - 28.01.18
Frischcreme Meerrettich 150g WMF
Preis 1,99 €/St
2,29 €/St
inkl. gesetzl. MwSt., zzgl. Service- und Versandkosten
Dieses Produkt besitzt eine Mindestbestellmenge von 1. Die Menge im Warenkorb wird automatisch auf diese Mindestbestellmenge gesetzt! St

Identifikationskürzel

nternationale internationale Dachorganisation des ökologischen Landbaus
FirmennameIFOAM - International Organisation of Organic Agriculture Movements
StrasseCharles-de-Gaulle-Str. 5
PLZ53113
OrtBonn
OrtDeutschland
Telefon+49 (0) 228 926 50-10
Fax+49 (0) 228 926 50-99
Mailheadoffice@ifoam.org
Internetwww.ifoam.org
Leitbild der IFOAM ist es, die Öko-Bewegung in ihrer gesamten Vielfalt zu führen, zu unterstützen und zu vereinen. Über die IFOAM-Akkreditierung ausgezeichnete Betriebe erfüllen Richtlinien, die über die Anforderungen der EG-Öko-Verordnung hinausgehen. Sie gehören nationalen Anbauverbänden an, die das Erreichen höherer Standarts verlangen.
Ziel ist die weltweite Schaffung von ökologisch, sozial und ökonomisch nachhaltigen Systemen, die auf den Prinzipien der ökologischen Landwirtschaft basieren.
IFOAM führt die ökologischen Bewegungen weltweit an und dient im Auftrag ihrer Mitglieder den Interessen aller. Zu den Mitgliedern gehören neben Landwirtschaftsverbänden auch multinationale Zertifizierungsagenturen, die die Glaubwürdigkeit und Nachhaltigkeit der ökologischen Landwirtschaft als ein Mittel zur ökologischen, ökonomischen und sozialen Zukunftssicherung gewährleisten.
IFOAM stellt ihren Mitgliedern Plattformen für deren vielfältige Zwecke und Ziele zur Verfügung. Durch internationale Konferenzen, Treffen von Komitees und anderen Ausschüssen fördert IFOAM den permanenten konstruktiven Dialog über den Status und die Zukunft der ökologischen Landwirtschaft.
IFOAM unterstützt ihre Mitglieder auch durch besondere Projekte, die die Einführung ökologischer Landwirtschaft, vor allem in Entwicklungsländern, erleichtern sollen. Des Weiteren repräsentiert IFOAM die biologische Landwirtschaft bei den Vereinten Nationen und anderen zwischenstaatlichen Agenturen.Ziele
Um das IFOAM-Leitbild zu erreichen wurden vom amtierenden Weltvorstand fünf mittelfristige Ziele festgesetzt:
IFOAM bildet die weltweite Plattform für die Öko-Bewegung
IFOAM entwickelt, kommuniziert und verteidigt die Prinzipien des Okö-Landbaus
IFOAM fördert die welweite Einführung des Öko-Landbaus
IFOAM fördert die Entwicklung von Märkten für den Öko-Landbau
IFOAM stellt die Effizienz ihrer Verwaltung und Organisation sowie ausreichende Ressourcen sicher

zurück

Warenkorb

Warenwert  0,00 € 
öffnen

Produkte im...

Warenkorb Abokorb Merkzettel

DE-ÖKO-006

Testbestellung

Die Schnupperkiste ist eine Möglichkeit für Sie, uns und unsere Produkte unverbind- lich kennenzulernen.SchnupperkisteZur Testbestellung